Nordic Walking


Wer sich für einen gesunden Lebensstil entscheidet, muss Sport betreiben und das ein Leben lang. Da man nicht „auf Vorrat" trainieren kann, ist die regelmäßige und maßvolle Ausübung des Sports sehr wichtig.


Gesundheitsaspekte von Nordic Walking

Nordic Walking ist von der Bewegungsart und von den Gesundheits- und Trainingseffekten dem Skilanglaufen sehr ähnlich und lässt sich überall und das ganze Jahr über durchführen.

Nordic Walking ist - unter qualifizierter Anleitung - leicht und schnell erlernbar, da es eine natürliche Bewegungsform ist.

Nordic Walking ist bis ins hohe Alter zu erlernen und auszuüben.

Nordic Walking verbessert die Herz-Kreislaufleistung durch eine Ökonomisierung.

Nordic Walking trainiert nicht nur die Beine wie Joggen oder Walking, sondern den ganzen Körper.

Nordic Walking ist gelenkschonend.

Nordic Walking trainiert die aerobe Ausdauer und kräftigt gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur.

Nordic Walking löst Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich und beugt Rückenschmerzen vor. Besonders Menschen, welche viel Büroarbeit verrichten, profitieren von dieser Sportart.

Nordic Walking verbessert das Stütz- und Bindegewebe und festigt die Knochenstruktur.

Nordic Walking steigert durch den aktiven Einsatz der Atemhilfsmuskulatur die Sauerstoffversorgung des gesamten Organismus. Das Lungenvolumen wird um bis zu 30 % gesteigert, die maximale Sauerstoffaufnahme wird um bis zu 20-25 % verbessert.

Nordic Walking verbessert den Energiestoffwechsel . Regelmäßiges Training sorgt dafür, dass bei geringer Belastung der Anteil am Fettstoffwechsel zugunsten des Kohlenhydratstoffwechsels zunimmt. Es kommt zu einem verstärkten Abbau von Fett in Ruhe und bei Aktivität (Gewichtsreduktion).

Nordic Walking verbessert das Immunsystem , die Anzahl der Killerzellen nimmt zu.

Nordic Walking stabilisiert die Psyche durch Freisetzung von Serotonin gegen Depressionen, Adreno Cortico Tropes Hormon ACTH entspannt den Körper, die Gehirndurchblutung wird verbessert, Glückshormone (Endorphine) wirken euphorisiernd.

Kräftigungs- und Dehnungsübungen mit den Stöcken, Sprung-, Schrittübungen und Spiele machen das Training abwechslungsreich und vielseitig.

Ansprechpartner
Kontakt

Birgit Roos 
Lauftreff, Nordic Walking
Mail: info@sganspach.de
oder
sganspach-la@web.de

Trainingszeiten

Nordic Walking

Parkplatz Jammerhecke
Trainer: Birgit und Herbert Roos

Termin:

Samstags: 10 Uhr

Abnahme Sportabzeichen nach Absprache